Galerie Karl Pfefferle

ARTISTS   EXHIBITIONS  NEWS  ARCHIVE  CONTACT

Paul Schwer

Paul Schwer (*1951) hat sich als Schüler von Erwin Heerich dem plastischen Gestalten zugewandt. Er fertigt aus farbig bemaltem Plexiglas oder PET unter Einfluss von Hitze sehr verschlungene Objekte, die entfernt an Vasen, bei großen Objekten sogar an Figuren erinnern können. Seine Arbeit greift zuweilen auch installativ in den Ausstellungsraum ein, wobei auch Neonröhren eingesetzt werden.


Paul Schwer (*1951) as a student of Erwin Heerich he devoted himself to the olastik figures. Out of color painted Plexiglas or PET under the influence of heat he manufactures entwined objects, which slightly remind vases, larger objects can even remind figures. His work reaches occasionally installation into the exhibition space, in which even neon strips are getting used.

Biography (PDF)


Baozi 115/13
2013
PET-G, Pigmente, Siebdrucklack
ca. 35 x 45 x 35 cm



Baozi 03-03/14
2014
Pigment, Siebdrucklack und Siebdruck auf farbigem Plexiglas
38 x 44 x 42 cm



Untitled
2014
Pigment, Siebdrucklack auf PET-G
ca. 165 x 70 x 70 cm